Dienstags geht’s rund #14

20150614_101841_zeckeRundalltagmalanders_DienstagsGehtsRund_logorundauch auf die gefahr hin, daß einige „bäääääääh“ kommentieren werden:
bei mir gibt’s heute mal wieder was rundes aus der fauna zu Veras rundem dienstag.

die mistviecher sind ja alle jahre wieder zahlreich aufzufinden, am meisten im langen mikaFell, so auch dieses prachtexemplar vom sonntag in ungewohnter fülle.

da ich sie meistens im deutlich weniger vollgesogenen stadium schon erfühle, rausziehe und in alkohol ersäufe sind sie selten so „fett“.

und sonst? am donnerstag gab es wetterbedingt spontan einen sommerNudelSalat triColore hinten am gartenhaus. mangels basilikum, das erst noch selbstgesät weiter wachsen und groß+stark werden will, gab’s den diesmal mit perilla. das war nicht schlecht aber auch nicht wirklich vergleichbar, also grün aber andersGschmackig.

20150611_1840_perillaTriColoreSalathinterher wurde der sommerabend genossen, nicht nur von uns sondern auch mit monsterSpaziergang auf dem feld

20150611_2027_monsterFeldund schließlich quasi sozusagen kontemplativ in gemeinsamer meditation mit blick in die leere … weite … ferne … beendet …

20150611_204140_paulaam freitag hab ich mir dann wegen der hitze einen frühen feierabend gegönnt und wir sind mit den rädern auf (je) einen trockenen roten von der ahr und 3 kleine käseteller (je einmal weinkäse und geteilter blauschimmelTresterRosinen 😉 ) zum karl-heinz ins altBlankenberg geradelt und – perfektes timing – 10minuten vor dem vor dem gewitter wieder zu hause gewesen, die rose hat dann ein wenig gelitten (links donnerstag rechts freitag nach dem guß),die erste blüte war aber wieder wunderschön

20150611+12_roseLilienbei der miniRadTour gab es auch eine kleine klauAktion (mundraub ?) von futterRübenBlättern vom blankenBergerFeld für den smoOthie#21 😀

20150613_120000_smoothie#21in den kamen am samstag neben den blättern dann noch löwenzahn und petersilienrest, ein paar gekaufte kirschen, ein stück apfelsine und ein paar spitzen von den neusten gemüsegartenbewohnern

20150613_120452_neuGemüseeigentlich wollte ich noch ein paar butterkohlPflänzchen setzen aber ich hab leider keine bekommen, daher hab ich als versuch für einen der (überÜber)nächsten smoothies 3 palmkohle gepflanzt, außerdem riesenMelde und rote melde und ausdauernd zwischen erdbeeren, thymian, weinraute & co im kräuterbeet je eine ananas- und apfelminze.

20150613_1637paulaKräuterbeetwer genau hinsieht kann oben im vorletzten ananasMinzeFoto schon einen po entdecken …

20150613_134603_hummelLieberim jeLängerJeLieber tummeln sich die hummeln

20150614_2116_pfeifenstrauchPhiladelphusVirginalisunser pfeifenstrauch erfreut mit betörendem duft und den ersten tollen+vollen blüten

20150614_085538_smoothie#22und sonntag gab’s smoOthie#22 wieder mit meldeVomFelde (wo doch einige das durchpflügen überlebte, vor allem IN statt zwischen den maisreihen), gundermann und 4 sorten minze aus dem kräuterbeet, LECKER 😀

gelaufen sind wir auch, ich am samstag eine viereinhalber asphaltrunde im adrenalineGTS12 weil mich seit ein paar tagen/wochen die linke wade/achilles/ferse pisackt, nie BEIM laufen aber desöfteren danach im alltagsgehen.
ich schiebe es dann doch leider auf fast ausschließlichen hokaEinsatz, vermutlich gut 90% der 1800km der letzten 15 monate. die haben ja eine minimalistische sprengung und damit kann das hinten ziehen … sie sind aber genial von der dämpfung her für meine lädierten durchgetretenen mittelfuß“gewölbe“.
das wird dann also nun eine gratwanderung so daß sich nix beschwert, hoffentlich, weder vorne NOCH hinten. am sonntag hab ich gleich mal noch ein mergelstück von achteinhalb mit dem göga vor dem frühstück im trabuco hinterhergeschoben. der wurde noch weniger gelaufen die letzten jahre weil recht hart, aber inzwischen auch wieder unauffällig.

montag abend war dann nach schlampiger abstinenz mal wieder kronos dran, das wird hart wieder aufzutrainieren und fällt schwer bei schönem wetter dranzubleiben.
heute früh gab’s nochmal eine hüsgenrunde mit dem GTS12, auch wieder problemlos und bisher schmerzfrei, es könnte also wirklich alles wieder gehen im wechsel zwischen 3 hoka, 2 adrenaline und dem trabuco. und ich könnte mir natürlich auch mal wieder ein ganz neues neutrales paar von irgendwas gönnen, mizuno? asics??

Advertisements
11 Kommentare
  1. Tja, vielleicht brauchst du neue Laufschuhe.
    Aber die Zecke ist echt ein Prachtexemplar.
    Bei mir wurde Borreliose entdeckt. Muss aber schon älter sein.
    Dein Salat ist super!
    Und deine Getränke auch.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt 1 Person

    • ich war die letzten monate auch oft so müde und „alles tat weh“ daß ich auch in der richtung dachte aber es wurde nix entdeckt obwohl extra drauf getestet beim TÜVcheckup neulich, aber jetzt hau ich ja mit smoOthies drauf und das wird schon wieder besser rollen … Dir alles gute, hoffentlich bessert es sich dann trotz älteren Infekts noch?

      Gefällt mir

  2. Schön anzusehen und auch sonst ist das Tier(chen) wohl nicht, dafür hast du ja zum Glück noch anderes wesentlich Appetitlicheres fotografiert, dein Glück, liebe ratzebine, solche Begegnungen braucht kein Mensch, weder auf dem Foto, geschweige denn in Natura, gell ❓

    Gefällt 1 Person

    • YES ! wobei wir auch schon wieder selber am sammeln sind, der göga, neulich an der hüfte miniMiniMINIklein und gestern an der seite unter einem arm schon wieder eine, sie nerven einfach, die biester 👿

      Gefällt mir

  3. Die Zecken-Viecher nerven wirklich! Von einer Freundin hab ich kürzlich gehört, dass man sie mit einem Einmal-Rasierer abrasieren soll. Wenn sie noch klein sind, bei diesen dicken geht das schlecht, aber die haben dann ja evt. sowieso schon gespuckt…Jedenfalls wäre die allgemeine Meinung, dass der Kopf mit raus muss, überholt. Der geht von selbst dann raus, aber wenn er ab ist, kann sie eben nicht mehr spucken. Eigentlich logisch 🙂 Wenn man die Pinzette nimmt und sie damit quetscht, oder Öl, oder was es sonst noch für Methoden gibt, macht denen das Stress, und dann spucken sie sofort.

    LG Sabine

    Gefällt mir

    • ach wie nett, noch ’ne bine, auch wenn ich das nicht so entdeckt hätte auf Deinem blog, wo unter „über mich“ irgendwie wenig zu finden ist 😦
      jau(l), die zeckenbiester … die ganz minimalistisch kleinen krieg ich meist noch mit dem kleinen fingernagel abgekrazt, einen minitick größer und man kann sie zwischen zwei fingernägel greifen und rausdrehen, aber die rasiereridee merk ich mir mal falls sich eine irgendwie widerborstig gibt, danke

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: