teichMassaker

20150513_ginsteran himmelfahrt gibt’s ja sonst immer einen wunderschönen lauf in rengsdorf (oder genauer 4 verschiedene längen von rund 10, 20, 30 und 50 blasenartig ineinander gelegten kilometern) und davon jedesmal eine andere variante, so daß man erst nach 5 jahren wieder ansatzweise dasselbe sähe 20150514_111905nur leider fiel der dieses jahr wegen nicht zu stemmender orga aus.

20150514_12100120150514_125406_eseleida mußte ich halt versuchen bei uns in heimischen gefilden vergleichbares zu genießen.

mit den knapp 18km vom krabachtal ist das ja zumindest ansatzweise möglich, auch wenn man schon fast jeden stein und baum kennt und die fangemeinde (in ravenstein) kaum noch zu begeistern ist.

schön war’s trotzdem und das wetter tat seinen teil dazu bei.

20150514_123051von der ecke zwischen darscheid und löbach sah man sogar den ölberg hinten in der mitte 😀

20150514_123135_ölberg

nach den 2¼ stunden und kurzem frühstück ging es für rund 4 stunden in die teiche zum ausmisten. der wasserstand war über die letzten trockenen wochen so gefallen daß ich mit 5fingers gut stehend (ohne in die tieferen seeRosenLöcher abzurutschen maximal bis an die radlerHosenKante naß) gut 3 schubkarren schilf und modder rausgerissen habe.

nachfolgend kommen ein paar vorher/nachher-fotos vom kleinen mittleren und unteren=größeren teich, jeweils links donnerstagNachmittag vor der aktion und rechts freitagFrüh nach auffüllen mit ein paar kubikmetern zisternenWasser:

20150514+5_klein20150514+5_mittel120150514+5_gross120150514+5_gross220150514+5_gross3irgendwie ist das grün dieses jahr explodiert und alles ist so vollgewachsen und bunt daß man sich kaum sattsehen kann daran

20150515_092542am teich sind gemswurz und akelei in voller blüte, hinter dem haus guckt eine neue nachbarin (bella) durch den zaun

20150513-15-diversesund die rhododendren legen auch los, von denen gäbe es auch in rengsdorf an der strecke reichlich zu bestaunen, hoffentlich nächstes jahr wieder

20150515_rhododendrenam freitag gab’s keinen sport sondern erholung für die morschen gartenGräten und spontanes familiengrillen, samstag dann eine kleine ahrenbachrunde von 6,15km und sonntag nochmal eine verkürzte ravensteinrunde mit knapp 8 statt 11km, weil hinterher wieder gartenarbeit lockte.

20150517_tomatenHausda hab ich nämlich die auf der wohnzimmerFensterbank vorgezogenen andenhorn ins gewächshaus gepflanzt, ihnen dazu auch vorher beim laufen gesehene pädsäppel in 2 tüten mit dem MTB geholt und dann noch sonnenblumen und zucchini vor das hochbeet gesetzt mit knofi dazwischen.

20150517_hochbeet+weinRankeüber dem wohnzimmer“Schau“Fenster hab ich den ersten teil von der weinRankHilfe montiert, haken an dachSparren und verzinkte kettenMeterware in 55cm und 44cm mit 2 oRingen für holzstäbe.
die 4. kommt noch in die lücke, da paßte die leiter grad nicht und die jungs wollten ins landhaus sonntag abend 😉 und nach rechts hin hab ich für die zukunft auch noch material für 3 weitere senkrechte kettenteile.

20150513_smoOothieund dann war da noch die abteilung smoothies, mittwochs#3 war nicht so der bringer weil mir der alnaturaKarottensaft einfach nicht schmeckt, das riß dann auch die orange zum tkSpinat nicht mehr raus 😦

20150514_smoothiehimmelfahrts#4 war klasse, da gab’s zum frischen spinat 9 kräuter:

  1. brennnessel
  2. gundermann
  3. sauerAmpfer
  4. erbBeerBlätter
  5. andere(basilikum?)Minze
  6. pimpinelle
  7. löwenzahn
  8. zitronenMelisse
  9. griechischeMinze, und dazu cranberries und eine halbe avocado, LECKER

20150516_smoothiesamstags#5 gab’s wieder mit banane als obst zu spinat und nur brennnessel, erdbeeerBlättern und gundermann mit apfelSaftNaturtrüb, auch TOLL (ansonsten war das ein grauer iggeligKühler tag im vergleich zu drumrum, mir scheint da kamen die eisheiligen noch auf den letzten drücker ohne frost aber mit temperaturgefälle und viel mehr als abhängen auf der couch war nicht drin).

20150517_smoothieund #6 am sonntag war eine bitterSaure erfahrung weil nur mit wasser zu einer halben grapefruit und neben löwenzahn einigem radicchio gemixt.
das war nicht wirklich unangenehm aber auch bei weitem nicht so fruchtSüß wie die bisherigen.

mittlerweile hab ich diverse varianten raus und mache dann dokumentatorisch mal eine pause, es sei denn es kommen neue highlights aus noch ungenutzten zutaten oder kombinationen 😉

alltagmalanders_DienstagsGehtsRund_logorundbei Vera geht es dienstags ja rund und zum abschluß habe ich dafür als meine #10 noch was nettes von der wohnzimmerfensterbank.

da hat nämlich ein alpenVeilchen beschlossen für nachwuchs zu sorgen, vor wochen schon waren an 2 blüten samenkapseln entstanden und eine nun aufgeplatzt.

diese samen hab ich jetzt mal in minitöpfchen im gewächshaus gepflanzt und die andere kapsel noch zum ausreifen liegen gelassen, mal sehen ob was draus wird.

20150516_alpenVrund

20150516_alpenVglas

Advertisements
9 Kommentare
    • hab ich doch schon gesehen, Deine beeren, waren doch sogar das allererste „fremd“Bild heute bei vera 😉

      Gefällt mir

      • Ja ich war heute Nacht die erste die ihren Beitrag eingestellt hat… zumindest bei Vera verlinkt heisst das. Meist gehe ich erst so gegen 15 Uhr auf Blogrunde und manchmal erst ganz spät abends. Heute habe ich es früher geschafft und sogar bei allen kommentiert….

        Gefällt mir

  1. Was für eine schöne Zeit
    wenn alles grünt und blüht
    die Natur erwacht
    und ratzebinchen besonders fleißig ist
    fleißig beim Laufen
    fleißig beim Arbeiten
    und überhaupt
    YES – da sieht man wieder einmal
    was der Mai mit uns anstellen kann

    Die grünen Säfte sehen sehr einladend aus
    ich komme………….. 😎

    Gefällt 1 Person

    • fleissig beim Laufen sähe anders aus … und beim Arbeiten … naja, da hab ich so wellen, mal ganz viel und stressig, mal ganz viel und kreativ, mal weniger und einen kleinen hänger, aber ich denk das ist normal und damit stimmt die mischung 😀
      JAU, ich warte, mach Dir gerne schöne smoothies, das wär doch mal was, wenn Du wieder beweglicher bist trotten wir die krabachtalrunde zusammen oder ich tröste Dich krückenmäßig spazierend 😉

      Gefällt 1 Person

  2. Dass du soviel läufst, finde ich prima. Würde ich auch gern machen. Geht nur nicht.
    Dein Garten ist ja schwer in Ordnung, ok, die Grün kam in Massen.
    Deine Arbeiten haben sich echt gelohnt.
    Und was Rundes zeigst du auch, super.
    Viele Grüße Bärbel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: