SLUG-race

20140911_DSCF1777_gococoheute morgen war ich wieder vor der arbeit im wald und hab den lauf spontan SLUG-race getauft. das liegt aber nicht etwa an meiner hass“liebe“ zu diesen dämlichen nacktschnecken die mir alles kaputtfressen und von denen ich schon ein paar tausend (ungefähr 2000 aber 2 sind ja „ein paar“) ertränkt und an nachbarsHühner verfüttert habe.
ein dazu gegoogledter link enthält einige alternative tipps die sich aber nicht als besonders wirkam erwiesen haben (bis auf die enten hab ich glaub ich alles durch).

nein, SLUG steht in dem fall schlicht und ergreifend für

  • schmerzfrei
  • locker
  • unangestrengt
  • genießend

und genau so war es dann auch wieder auf der ahrenbachrunde von 6,15km. mit 46:34 war das kein wirkliches race aber dafür alles andere aufgezählte, im HokaStinsonTrail mit neuen söckchen gococo die farblich auch zu dem passen, noch hübscher natürlich zum blaueren bondi mit limeAufschrift.

20140910_hokaBondiRatzeRolf-WPmit dem hab ich allerdings ein hühnchen zu rupfen. der verschleißt mir nämlich entschieden zu schnell. im vergleich mit dem des göga wird das ganz deutlich, seiner noch flammneu von anfang august, meiner vom 20.märz mit 433km so etwa bei 30-40% meiner standardSchuhLaufleistung angekommen und außen schon fast profillos.
ich hab am sonntag beim löwenburgLauf am stand mit christoph vom 7grunergy konferiert und ihm wunschgemäß belegfotos mit den daten geschickt, ob’s dann rabatt auf den nächsten gibt, wielange er noch hält — keine ahnung.
normalerweise nutze ich schuhe nicht so einseitig ab und vor allem natürlich nicht so schnell. der stinson ist ein paar wochen jünger und hat entsprechend weniger gelaufen, sieht aber auch DEUTLICH anders aus. 2beContinued . . .

20140911_DSCF1776_loewenmaeulchenals ich zurückkam hab ich noch ein paar wenige gekeimte löwenmäulchen für die nachwelt festgehalten

20140911_DSCF1775+4_loewenmaeulchendieses jahr hatte ich ja so ziemlich totalausfall bei allem selbstgesähten, eher schneckenunabhängig, ob zu kalt in dem moment oder was auch immer … ich hoffe ein ausrutscher gartenJahrTechnisch.

20140911_salbeiMitWanzeim salbei lachte mich dann noch ein chamäleoneskes wesen an, näher ran wollte ich lieber nicht um es nicht zu verjagen.

20140911_DSCF1778_weinmein wein hofft noch auf ein paar s☼nnige tage/wochen und ich hoffe daß ihn keiner klaut, vögel oder so.

20140911_125341_seaOfLoveund zum abschluß dieses blogSammelsuriums kommt hier noch ein gruppenbild mit hochzeitern, die waren aber nur zu besuch und sind heute zum kollegen am ende des flurs umgezogen (siehe oben in ihrer „SeaOfLove“), für den ich sie bestellt (und mir gleich mal den bouleSpieler, den schutzEngel und die sträflingsEnte mitgegönnt hatte)

20140910_073842entenreiheWP

Advertisements
4 Kommentare
  1. chriba76 sagte:

    Den gartentechnischen Totalausfall kann ich nur bestätigen… Selbst todsichere Sachen wie Zucchini und Mangold hatten keine Lust dieses Jahr. Tomaten (im Gewächshaus) sind was geworden, und die Himbeeren tragen wie irre, ebenso gab’s massig Bohnen, aber sonst… 😦
    Das mit den Bondis ist ja blöd… Soooo billig sind die ja auch nicht. An meinen Stinson Trail habe ich nach ca. 250 km noch keine Verschleißspuren. Bin mal gespannt, ob Dir Dein Dealer entgegenkommt. Eigentlich sollten die Hokas ja extrem haltbar sein.

    Gefällt mir

    • wir haben eine bioGärtnerei im dorf, zucchini aus pflanzen und ebenso die tomaten auf der terrasse in töpfen waren ok, aber alles was ich in den gemüsegarten gesäht hatte … und auch die kartoffeln die ich bisher rausholte waren wenige 😦

      Gefällt mir

  2. Slug-Race
    was für eine Wort-Kreation !
    Die Schuhe sehen ja schlimm aus, was machst du bloß mit ihnen ????

    Ja, ja, die Schnecken, die können einem das Leben schon ordentlich erschweren,
    aber ertränken – und noch so viele – das könnte ich nicht – ich weiche schon jeder beim Laufen aus ! 🙄

    Gefällt mir

    • die stinsonTrail haben rund 250km und sehen top aus, daher hoffe ich daß das ein modellspezifischer ausrutscher war und wir da eine lösung finden
      bis letztes jahr hab ich die schnecken mit dem hackebeil … frei nach dem motto: „nur 2 halbe schnecken sind eine gute schnecke“ … halbiert, aber als der nachbar meinte seine hühner würden die auch fressen schien mir ganzlassen ersäufen und täglich ein volles glas über den zaun kippen sinnvoller zu sein zumal diese halben auch doof rumlagen im garten bis sich mal die vögel oder wer erbarmte (der igel mampft zeitweise auch lieber katzenfutterreste)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: