regen bringt sägen

20140710_DSCF1681_mirabellesommerregen ist manchmal dringend gewünscht. manchmal ist es aber auch zu viel des guten, entweder weil es dauernd naß ist, was man von diesem jahr nicht behaupten kann. oder weil es kurz und knackig aber in solchen massen runterkommt daß dabei einiges unter wasser steht oder aber zu bruch geht. letzteres war am mittwoch den 9. juli bei uns im garten der fall.

20140710_mirabelledie alte mirabelle hinten an der grundstücksgrenze, die schon manches mal gelitten weil der bauer zu wenig platz mit dem trecker hatte, trägt dieses jahr mal wieder immens und das gewicht verbunden mit der nässe auf den vielen blättern gab einer seite den rest.
der erste schaden wurde beseitigt damit der mais weiter wachsen kann, da ist wieder einiges im carport gestapelt.
nun müssen wir die andere seite aus statischen gründen wohl auch kappen, aber das erst im herbst weil inzwischen (die fotos sind ja schon 4 wochen alt) der mais so groß ist daß wir da nix mehr drauf fallen lassen wollen. daß der gut wuchs sah man 2 tage später schon als sich die monster drin tummelten 20140711_maisMonster2 wochen später sah man nur noch regenbogen aber keine häuser von oberscheid mehr

20140725_DSCF1714_regenbogenund mit dem regen kommen auch die pilze hinten unter der linde wieder aus der erde

20140711_DSCF1687_pilzeam ersten augustsonntag war ich dann mal wieder im krabachtal unterwegs, eigentlich sollten es die ganzen 17,75km werden aber es war irgendwie drückend schwül warm.
auch hier fand sich gleich zu beginn nach 2km ein wetteropfer

20140803_105524_baumUmfallein stück weiter gab es am feldrand einen „neuen teich“ mit wasserfällchen wo wohl der graben verstopft beziehungsweise der fluten nicht mehr herr geworden war

20140803_105947_flutenaber meine beiden geliebten furten

20140803_113610waren immer noch nicht voll und dank der neuen trittsteine wieder gut zu bewältigen

20140803_113809unterhalb hülscheids lockte mich dann irgendwie mehr nach hause als den berg nach meisenbach hoch (um gleich drauf wieder runter und steiler nach eichholz hoch zu müssen …).

20140803_115642_isserthofda hab ich flexibel umdisponiert und bin direkt hoch nach hülscheid und durch das wunderhübsche isserthof, wo es an beiden seiten ortseingangs ein paar weinstöcke gibt, getrabt.

20140803_115723_isserthofwer kann schon auf dem grundstück ein kapellchen sein eigen nennen? ein stück weiter gabs wie so oft tolles panorama

20140803_panorama

durch darscheid und dann unter auslassung löbachs direkt runter gings nach ravenstein mit seiner mühle und dem still liegenden see

20140803_121353_ravensteinkurz vor dem letzten süchterscheider anstieg traf ich noch auf drei grazien, einmal mit krummen hörnern in 2 richtungen, einmal „normal“ und als drittes ein hornloses wesen das doch, artenübergreifend,  sehr an pippi langstrumpfs kleinen onkel erinnerte.

20140803_kuehe
dazu passend hat dorotha die bei uns im dorf am waldrand wohnt jede menge villaKunterbunts. inzwischen stehen einige auf pfählen, mindestens das mittlere von diesen dreien hing letztes jahr im frühling noch mit anderen zusammen am baum

20140803_villaKunterbuntnach 1:40 und gut 13km war das tagwerk vollbracht aber immer noch viel zu schönes wetter um endlich mal von der zwischenzeit zu berichten … von der tour d’eiffel … das kommt dann also nach / in der nächsten regenwolke 😀

Advertisements
3 Kommentare
  1. Aus dem Leben einer ratzebine
    die das Glück hat
    mitten auf dem Land zu Hause zu sein
    dort gibt es halt eben auch hin und wieder Arbeit
    und wenn die Natur nachhilft
    umso mehr
    Schöne Welt
    ich mag das !

    Gefällt mir

    • so ist es, ich auch, auch wenn manchmal holz rumliegt das AUA macht … aber die fotos wollte ich lieber keinem zumuten 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: