zauberei

20140112zaubernussDSCF0869die zaubernuß entfaltet so langsam ihre volle pracht

20140112zaubernussDSCF0870das ist natürlich keine zauberei sondern klimawandel oder sonstwie wetterbedingt, ich kann es ihr nachempfinden, mich hält ja auch fast nix drin, der frühling lockt mit macht!

20140113swDSCF0871was tut frau also wenn ihr die decke auf den kopf fällt und sie sich kaum traut zu jammern weil ja so gut wie nix weh tut, gerade so genug daß man merkt „da hat wirklich wer drin rumgewühlt“ (aber auch nur wenn man druck drauf gibt. und nur ein bischen).

DAS grenzt für mich fast schon an zauberei.

sie hängt also vor dem ofen ab, genießt die lieblingschips, bei sudoku und str8ts und verfettet noch mehr.

sie brasselt hier was, wie wäsche abnehmen und neue maschine ansetzen. und da was, wie auf der fensterbank ein bischen umsortieren damit die 4pföter mehr platz haben, wo vor ein paar wochen 2 neue schwarzWeißGebilde dazugekommen waren.

wer die beiden neuen findet im vergleich zu dem linken fototeil vom 2.12.12 (huch: schon wieder [bis auf die punkte] ein palindrom) hat einen pott tee gut 😉

20140113wilmaDSCF0872und dazwischen wird mit den monstern geschmust die sich wirklich gut machen als krankenpfleger. nur williWilma ist immer noch ein bischen hektisch. das schwankt zwischen „ich komm unter die decke“ und „ich hau sofort ab wenn einer kommt“ … das macht es schwer den tierarzt zu planen.
sie war im dezember reif zur impfauffrischung, aber der versuch ab-in-die-box war kläglich gescheitert. bei der nächsten vertrauensbildenden maßnahme in form von auf-den-arm-nehmen hab ich 3sekunden zu lange mit dem absetzen gewartet was mir 3 löcher über und unter den lippen einbrachte 😯
da haben wir dann nicht weiter gezankt sondern wollen lieber ein bischen warten und sie noch mehr an uns gewöhnen. spätestens im februar wenn mika auch wieder dran ist muss sie aber wirklich, komme was wolle!

apropos kommen: rein kommt sie immer noch nicht durch die katzenklappe, raus geht super mit ein bischen „vorspiel“ hin+her und grupp und jaul und dann zunehmend sanfter, statt mit hechtsprung elegant wie es sich gehört. aber rein? fehlanzeige, das ist wohl eine einbahnstraße aus ihrer sicht. zur entlastung sei vermerkt daß die klappe außen bündig sitzt und innen 5cm rand in der türfüllung ganz andere optik bieten und die pfote beim kleinsten anstupsen sofort durch raus auf den boden kommt. aber sie ist ja schlau und irgendwann . . .

zum abschluss noch eine penntütenstudie, ich hatte mir ja für die ersten tage auf dem sofa auch ein lager gerichtet, das dann doch dank humpelfähigkeit nur stunden genutzt wurde, von mir. sie findet’s primig 🙂

20140114wilmaCollage

Advertisements
6 Kommentare
  1. Din sagte:

    Habe doch heute morgen auch einen wunderbaren Baum mit weißlinken Blüten gesehen…

    Dann mal einen wunderbaren Tag.

    Gefällt mir

  2. Ob dir das bekommt ?
    Chips und weiß ich was noch alles !!
    Sudoko hat noch niemanden geschadet
    und das mit den Blüten
    macht mir Angst
    die Kätzchen hingegen nicht !! 😉

    Gefällt mir

    • naja, die hamamelis ist ja definitv eine winterBlüherin, nurnormalerweise bisher ENDE januar, diesmal was früher, vermutlich noch so eben am rand der ganz normalen bandbreite
      die chips bekommen meiner hüfte nicht, aber ich glaub ich kauf mir trotzdem gleich ne neue tüte (oder 2 :roll:) und muß dann halt ne runde mehr laufen … demnähx 😆

      Gefällt mir

  3. Annette sagte:

    Die Zaubernuss blüht aber schon heftig bei dir, toll. Iss nicht zu viel Chips…sonst musst du später VIEL laufen 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: