zeichen der zeit

so langsam stimme ich mich auf herbst ein. mir graust zwar, wenn in knapp 3 wochen wieder die uhr umgestellt wird, dann ist alles vorbei, zumindest was genuß draußen unter der woche betrifft.

aber ich mag die blätter, außer wenn ich sie zusammenrechen muß. rasenmäher geht besser, dazu sollten sie trocken sein (danach sieht es momentan nicht aus). aber das raschelnde geräusch beim traben im wald ist schön.

deshalb hab ich heute mit dem bild vom sonntagslauf die sommerstimmung unter der linde hinter dem haus als desktophintergrund abgelöst. wenn er denn jetzt kommen mag, der herbst, dann ist das halt so!

herbstlauf16x9in der früh war ich laufen, eine minimalistische 3,25km-runde mit der ich vor etlichen jahren (so etwa 1999?) eingestiegen war, besser als nix, für den kopp.

SUanzeigeFoto2211SUzeitFoto2210danach in siegburg hatte die stunde geschlagen bzw. „et wor (noch koot für zehn) schon koot noch koot für 12“ 😯 .

mit der anzeigetafel kämpft die DB am ICE-bahnhof seit wochen/monaten.
das geht immer wieder durch die presse. inzwischen lassen sie schon sicherheitshalber die meisten zeilen leer statt chaosworte zu kreieren
(liest da noch wer außer mir immer kreieren statt kreieren :roll:).
selbst in einer der verbleibenden beiden zeilen ist nun der wurm drin. aber zeitlosigkeit ist vermutlich noch eine andere/gesteigerte qualität des service. dann kann sich auch niemand mehr beschweren wenn was „zu spät“ kommt . . . oder ❓

irgendwie paßt der beitrag im kölnerStadtAnzeiger von heute Seite 2 über johnBoehner, barackObamas gegenspieler im haushaltsstreit, der folgendermaßen beginnt:
Seine Kritiker nenne ihn einen „Bananenrepublikaner“. Nobelpreisträger Paul Krugman sieht in ihm den Beweis für den Dunning-Kruger-Effekt, wonach ein inkompetenter Mensch gar nicht merkt, dass er unfähig ist, weil ihm dazu die Kompetenz fehlt.

eine kollegin die wohl lieber nicht genannt werden möchte verabschiedete sich dann aus dem büro (sinngemäß) mit den worten „auf wiedersehen im dunning-kruger-nationalpark“, es gibt so tage 😆

Advertisements
4 Kommentare
    • ja, das finde ich auch, das versöhnt mich dann mit dem wechsel der jahreszeit, aber ich freu mich schon wieder auf märz …

      Gefällt mir

      • jepp, erst gestern wieder … mit miserablem wassergefühl, daher dann nur abwechselnd und blöcke und mehr brust (40, nur 16 kraul) insgesamt 1400m, jetzt ist wieder wahn(hallen)badsaison für mich: mittwochs nach 16 bis 18 billiger 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: