happy12ct

gestern war’s mal wieder so weit, ich mußte tanken 😦 bei gut 30km einfache fahrt zur arbeit, macht >60km macht >>300km pro woche, also gut alle 2 wochen.
das tomätchen verbraucht deutlich weniger als der alte (dennoch immer noch vermißte weil mMn spritzigere 1,8er) motor im äpfelchen, was natürlich auch an der fahrweise, unter anderem bedingt durch die art der strecken liegt 💡
wenn frau im morgentlichen restberufsverkehr kurz vor 9 richtung flughafen fährt ist das nicht düsen sondern cruisen mit 80-100km/h. das geht auch schon mal (rekord) mit 4,9litern/100 ab laut FIS.
früher in den westerwald ab siebengebirge 2 abfahrten richtung frankfurt, zumal noch früher als da nix oder kaum beschränkt war, da wurde auch mehr geheizt, ich geb gas ich will spaß 😳

nun also gestern wieder das aha-erlebnis: morgens nach acht beim vorbeirollen in uckerath 1,619 , abends nach 20:00 1,499 😯 je stunde also 1ct billiger 🙄
bis 21 uhr hat die freie an der B8 auf, meistens komme ich ne stunde vorher vorbei mit differenzen zu morgens im bereich von 6-8ct. daher hab ich mal gefragt ob ganz gegen ende nochmal extra .. kann man wohl so nicht sagen, aber die bandbreite und mehrfache änderungen sind normal, meinte er. ich nehm’s gerne. bei knapp 50litern knapp 6€, oder auch fast 4liter „für umme“ 🙂


gartentechnisch kommt hier mal ein nachtrag vom 27.juli, weil sie soooo schön blühte, wie jedes jahr, aber inzwischen dann natürlich auch vertrocknet ist bei der hitze der letzten woche, die yucca am wegrand.

Foto1960ihre schwester gegenüber im hang hat schlechtere bedingungen, da stehen bäume neben und die hat einen riesenstiel gebastelt, geschätzt 2,50m hoch, mit weniger blüten, aber sie arbeitet dran.
nächstes jahr kommt sie vermutlich oben rausgewachsen besser ans licht.

vorgestern abend hab ich 12 neue salate gesetzt, 6 mal radicchio 6 mal roter kopf, letztere leider vermutlich mit wenig erfolg. gestern abend auf kontrollgang war der erste schon löchrig, da wurden mal eben wieder 10 mistviecher (gartenweit) eingesammelt, aber heute morgen fehlte ein anderer schon ganz.

20130807schneckenwegen dunkelheit und weil sie so schnell kriechen 😆 etwas unscharf: inFlagranti, imAnmarsch und imGlas 👿 heute morgen bekamen die die hühner über die hecke geworfen zum frühstück ❗

vor der gartenrunde war ich nach gut 3 wochen endlich mal wieder schwimmen und hab was neues ausprobiert: das freibad sankt augustin ist richtig nett. 50er becken und 3€ eintritt sind voll ok, 90min vor ende (von denen man dann noch 70 nutzen kann) wären es sogar nur 2€, aber sie machen recht spät zu derzeit um 20:00, da gönn ich ihnen auch den euro mehr, immer noch einer weniger als im aggua!

ich war nicht wirklich gut drauf aber was soll’s, schwimmen kommt vom schwimmen, also hab ich den ersten tausender KB irgendwie absolviert in 26:03 und nach kurzer 2minPause den zweiten rein B(rust) mal wieder typisch einen ticken schneller in 25:54, nochmal 2min pause, aber es wurde voller statt leerer (auch wenn es alles in allem ok war) und ich nicht besser, daher war nach 2 weiteren doppelbahnen KB dann ende, 2200m netto 57:17 machen frust aber trotzdem war’s schön und muß einfach öfter sein.

hinterher bin ich weil das ja quasi nebeneinander liegt mal kurz an alter wirkungsstätte in den laden gesprungen. beim HUMA hab ich anfang der achtziger 6 jahre lang zur unizeit jeden donnerstag und samstag an der kasse gesessen. damals war das noch ein SUPERmarkt, völlig ungewohnt nach amiShoppingCenterVorbild, die leute kamen von düsseldorf und sonst wo her und waren völlig überfordert und am ende (also an der kasse) nervliche wracks. was da manchmal abging kann man sich kaum noch vorstellen.

als highlight wird mir immer in erinnerung bleiben wenn man an den ausnahmsweise 4 (statt nur dem ersten im monat) langen samstagen vor weihnachten, wo offizieller ladenschluß um 18:00 war (*sic*), bis 20 uhr kassiert hat bis alle kunden mit ihren vollen wagen raus waren ❗

heute ist der laden nur noch ein schatten seiner selbst, was kassenzahl und kundschaft und alles mögliche angeht, daher geh ich vielleicht einmal im jahr durch. aber sie sind dann doch immer noch recht gut sortiert. deshalb sammelte ich zuerst im korb dann getauscht in nachziehwägelchen so viel ein daß ich hinterher mühe hatte das zum auto zu kriegen (die plastikteile können an der kasse wegen piepsalarm mangels pfand nicht raus 😦 ), vor allem viel katzenfutter für unsere fischliebhaberRasselbande

für mich gab’s dann, ich hoffe sehr die gartenTräumeBine guckt weg oder heute per zufall mal nicht rein, eine tüte chips. gestern hab ich ihr noch einen kommentar zu saisonalem aus dem eigenen gemüsegarten und in richtung vollwertkost gemacht, und dann kommt ein junkFoodAnfall … 😳

20130807chipsimmerhin weiß ich nun wer das mit liebe (?) produziert hat, auf der rückseite steht „Gekocht von Hasan in Kessel Nr 01„, na dann … ist ja alles klar … gut gemacht, Hasan, waren lecker. 488kcal/100g aber immerhin nur eine 110g-tüte 😉

Foto1942mit den schwarzwaldBerichten komm ich immer noch nicht nach, aber ein abschluß“highlight“ oder eher wanderersLow kann ich schon mal vortragen:
just „rechtzeitig“ auf der letzten Tour vermutlich gegen ende und erst zu hause im schwarzwaldhof bemerkt ist die schmürung eines meiner salomonGoretex XApro3Dultra gerissen 😦

ich hab dann mal auf der homepage eine anfrage gemacht ob man sowas nachbekommen (und wie befestigen :roll:) kann und später gesehen daß sie ein quickLaceKit anbieten und — logisch — genau den verweis darauf bekam ich dann auch, immerhin, vom support. keine antwort bekam ich leider bisher auf meine mail vom 31.7. an intersportDreschmannSU die bei salomon im händlerverzeichnis stehen, ob sie sowas führen, daher dann wohl doch internetbestellung, dann kann ich auch tolle neon grüne nehmen 😆

Advertisements
4 Kommentare
  1. dein Junkfood sei dir verziehen – ich brauche auch 1 x pro Jahr pommes ketchup-mayo, auch wenn mir danach tagelang schlecht ist!
    LG gartenTräumeBine

    Gefällt mir

    • puh dann hab ich ja nochmal glück gehabt udn kann beichten daß dem nicht mal ein gesundes mittagessen voranging, da gab’s nix verlockendes in der kantine und deshalb pommes frikadelle mayo immerhin ohne ketchup, DAS mag ich nicht, bahnschrankeRuutWiess is nich mein ding, aber oft (wenn auch öfter als 1/jahr) mach ich das auch nicht. heute abend salat aus dem garten mit tomaten von der terrasse 💡

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: