wahn[sinn|bad]

am dienstag hatte ich mich auf facebook ein bischen ausgekotzt daß das eitorfer hallenbad wegen (lobenswerter) wartungsarbeiten & renovierung bis 1.1. zu ist, im aggua in troisdorf nur selten mehr als eine bahn für die öffentlichkeit verfügbar iat wenn ich die zeit hätte (also vor oder nach der arbeit) und daß diese info zum octopus in siegburg erst gar nicht ermittelbar war.

von iris erhielt ich daraufhin einen tollen tip:
das wahnbad liegt wirklich vor der tür, also des DLR, einen kleinen tick durch wahn nach norden und dann war ich da, am mittwoch abend, nachdem ich morgens dann doch was zu spät unterwegs war.
im belegungsplan stand öffentlich bis 18:00, danach komplett schulen&vereine, mit denen man sich sonst dienstag z.b. ab 8:00 das becken teilen müßte.
das sieht nach meinem vorgestrigen gespräch mit dem schwimmmeister dann allerdings wohl so aus, daß die dann 2 oder mehr bahnen längs haben und die restlichen wegen nichtschwimmern quer abgesperrt nicht wirklich zum schwimmen taugen.

mittwoch jedoch, etwas spät unterwegs 10 vor 5 im auto, aber als schnupperversuch nicht mehr abblasen wollend, war so gut wie leer.
links auf einer doppelbahn waren 2-3 leuts, die restlichen drei bahnen rechts waren mit dem querseil geteilt und im flachen von ein paar stehenden damen mit gumminastik malträtiert, was mich da ja dann aber nicht störte.
da konnte ich prima nach fast 8 wochen endlich mal wieder loslegen, zunächst mal mit drei blöcken à 400m, immer 3 bahnen gekrault und eine brusterholt, mal mehr mal weniger als 10min.
in der ersten kurzen pause (die dadurch dann doch gut 3min und damit was länger wurde) hab ich besagten meister interviewt wie da so die verhältnisse wären und es kristallisiert sich raus daß mittwoch am frühen abend MEINE stunde kommt 🙂
freitags ist zwar den ganzen tag öffentlich aber warmbadetag, mit 28° wäre das noch 1° weniger als eitorfer standard (ich freu mich JETZT schon weider auf das [wenn auch kürzere] außenbecken ab ostern) aber er meint dann leider auch entsprechend voll. ggf. guck ich mir das auch mal an als zusatztag aber erst mal versuche ich ein bischen regelmäßige mittwochs zu planen.
nach den 3 blöcken hab ich mir noch 4 sprints gegönnt, 2 mal kraul, 2 mal brust, zwischen gut 27 und 31min (start ab rand ohne sprung [ich muß mich noch mit meiner schwimmbrille {wegen linsen unerläßlich} einigen wie die erträglich sitzt aber fest genug dabei nicht fliegen zu gehen 😦 ]).
insgesamt waren es netto 32:19 für 1300m macht einen kilometerschnitt von 24:52, definitiv verbesserungswürdig (und -bar 🙄 ) aber erst mal ok.

das sportabzeichen wird ja nächstes jahr komplett umgestellt, da gibt es anders verteilte 4 statt 5 gruppen und neue disziplinen/varianten wie eben auch einen 25m schwimm“sprint“.
die vorgabe von 44sek für eine alte frau von 50-54 ist banane wie die meisten sachen (die man kann, im gegensatz zum weitsprung 😳 ), da wäre ein echtes ziel mal auf die hälfte zu kommen (ich fürchte dann doch unerreichbar). aber ich freu mich in jedem fall schon drauf, vor allem aber auf das hoffentlich regelmäßigere wahnSinnsWahnBad.

heute früh bin ich um 5:40 mit ziemlich heftigen kopfschmerzen aufgewacht, argggggggggggggh.
der wetterwechsel kommt (die zitrone muß rein+hoch, puuuuuh) und ich hab nach 2-3 minuten leiden ass-ratiopharm die chance gegeben die es bis zum wecker 6:15 dann auch gut genutzt hat.
ein kurzer frustmoment kam als ich deppin meine pflichtliegestützeinheit des tages vor dem laufen zum warmwerden absolvierte und die letzten 5 zunehmend den kopf zum platzen brachten, kurzes fluchen, aber dann ging’s doch wieder weg.
und die D, die winterDunkelrunde, war dann richtig schön: lockeres traben im düstern bis mittelgrauen morgen auf asphaltierten wirtschaftswegen, erst durch die felder gen blankenberg dann runter nach ahrenbach und hoch heim.
nach 30:43 war es hell, zwar kein morgenrot im grau aber dafür reiche ich das abendrot von montag am büro nach. das war dunkler als es auf dem foto rüberkommt, das nokia ist leider nicht so gut wie mein altes samsung aber was nutzt es wenn man die fotos mangels treiber für windoofs7 nicht mehr vom handy runterkriegt 😦

abendrotFoto0637

Advertisements
3 Kommentare
  1. Was? Das Sportabzeichen wird umgestellt? Da muss ich ja gleich mal gucken, was das für mich bedeutet 🙂

    Ich hoffe, dass das Wahnbad weiter viel Spaß macht (als ich zuerst nur das Bild gesehen hab, dachte ich schon, es wäre abgebrannt :shock:, vor allem, weil da ja noch so Dachsparren durchgucken…)

    Kopfschmerzen nach dem Aufwachen sind doof! Was machst Du denn nachts?!

    LG, Mary

    Gefällt mir

  2. dachsparren 🙄 das was da quer an gitter herläuft mit blauem licht un der unterkante ist kunst am zweckbau, hochgelegte verbindung zwischen (stark?)strom weiter links und den gebäuden rechts

    sportabzeichen guckst Du
    http://www.lsb-berlin.net/fileadmin/bilder/lsb-redakteure/Sportabzeichen/DOSB_Sportabzeichen_2013_Leistungskatalog_A3_KW17-12.pdf

    generell bronze silber gold nicht nach jahren sondern nach leistung jedes mal, die armen rentner werden sauer sein (meint unser abnehmer) weil sie jetzt nicht mehr jedes mal automatisch (ab dem 5.) gold kriegen 😉
    aber die anforderungen sind mMn ähnlich geblieben, 3000m in 19:10 naja nicht wirklich schlimm, alternativ 10km in 74min das würde wohl einen extra termin bedeuten, freitags auf der tartanbahn will das doch sicher keiner zählen 😆
    schwimmen z.b. 400m in 12min (die jüngeren 800m, da wird es ab unter 35 interessant mit 19min, als 19jährige 14:30 DAS ist anspruchsvoll!)
    weitsprung wären für gold für mich 3,30m FRUST, mal sehen wie das dann geht wenn man in den 4 bereichen 3 mal gold und einmal bronze schafft, ich laß mich überraschen 😉

    Gefällt mir

  3. 5:40 – mit Kopfschmerzen aufwachen
    dann eine Tablette rein schmeißen
    auf leeren Magen ?
    danach auf die Piste
    das einzige, was mich reizen würde, ist das Morgenrot – sonst nichts
    im Sommer kann ich das auch
    aber nur wenn ich weiß, dass es sehr heiß werden wird
    im Winter bin ich noch lange nicht wach
    auch wenn ich wach bin
    tapferes Mädchen !! *überdasköpfchenstreichel*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: