ufos im garten

letzte woche gab’s beim aldi ab montags solar betriebene gartenlampen für 9,95. unsere gartenumbauaktion ist schon eine ganze weile her, seither haben wir zwar irgendwelche kabel in der erde aber immer noch keine beschlussfassung zu (teuren) richtigen lampen und stiefeln daher oft im dustern, vor allem heim abends. wenn man gezielt weg will kann man vor der haustür und auf der terrasse was anknipsen, das leuchtet dann schon recht weit, aber das läßt man ja nicht den ganzen tag brennen ab morgens vor der arbeit . und vor allem die 3 treppenstufen hinten in der bildmitte waren immer recht abenteuerlich.

also hab ich mal dienstag früh zu diesem interims-tolerablen preis die allerletzte von der einzigen variante die mir gefiel (von den anderen mit gläsernem zylinder waren noch etliche da) in uckerath geholt und abends haben wir die montiert und da sie dem göga auch gefiel hat er dann noch 2 in eitorf ergattert. nun sind also bei uns 3 ufos gelandet.

letzte woche kam auch mein paket mit der brooksbestellung, goiiiiile farbe hat dieses grüne nightlife equilibrium LS, an dem tag war’s mir zu frisch für alleine also mein neongelbes ratzeshirt drüber und schnell noch ne kleine runde gelaufen, die neuen socken passen auch farblich aber leider sieht man die ja nicht in den schuhen, bzw. eher „aus den schuhen“ (rausgucken).

morgen ist welttag-des-buches, auf meiner liste der zu beschenkenden ist noch genau ein platz frei, und davon sind bis auf 8 auch schon alle verteilt. also wenn’s nach mir geht hätte ich auch gerne eine 50er kiste genommen 😉 ich hoffe es gefällt allen, selbst hab ich’s ja auch noch nicht gelesen. aber es liegt auf dem stapel doch ziemlich weit oben.

neu im stapel sind „Nachricht von Dir“ von Guillaume Musso und „Alle sieben Wellen“ von Daniel Glattauer (die Fortsetzung vom Nordwind, da bin ich ja mal gespannt …

heute auf dem weg von der nichtenkommunionskirche zurück ins auto kamen wir unter einem blütenmeer durch wie ich es selten gesehen habe, dicke schneebälle, wunderschön aber doch sehr schnell vergänglich fürchte ich.

immerhin hatte das mädel einigermaßen glück, aprilwetter mit schauern aber es hätte auch deutlich schlimmer sein können. und da ich morgens schon eine kleine runde gelaufen war hatte ich auch keine hemmungen bei medaillons mit nudeln und gemüseplatte und dem leckeren kuchen hinterher 🙂

Advertisements
2 Kommentare
  1. Neongelb liebe ich auch fürs Laufen, privat bin ich eher farblos *grins*, irgendwie animiert die Farbe zum Laufen, finde ich, dazu habe ich mir noch knallgelbe Schuhe gekauft, damit mich keiner übersehen kann, die Leute sind geblendet, wenigstens von der Farbe, wenn schon nicht von der Läuferin !!

    Wo du so gerne liest: Susanne Mahlstedt hat ein neues Buch geschrieben: “ Ich laufe,um zu laufen “ Frauen-Laufen-Anthologie – würde dich das auch interessieren ?

    Liebe Seegrüße !!

    Gefällt mir

    • stell Dein strahlendes licht/lächeln nicht so unter den scheffel, jula, die leute sind geblendet von Dir, erst danach kommt die farbe 😉
      ich glaub so eine anthologie ist nicht so mein ding, krimis, romane, auch tragische, aber keine historien… weder fiktiv (ist ja ziemliche mode) noch real haben mich bisher locken können. einzige ausnahme „irgendwann mußt Du nach biel“, logisch, das war eine schöne nachRennsteigMaraLektüre zum wandern in der folgewoche und erholen in der eisenacher jugendherberge 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: